Jugendrotkreuz Zeltlager Fuchsenloch 2021

Samstag, 31. Juli 2021 bis Samstag, 07. August 2021 in Fuchsenloch bei Erbisreute

WER DARF MIT?

Da 2020 leider unser Zeltlager ausfallen musste, dürfen nun auch alle Kinder mit, die letztes Jahr hätten mit dürfen. Die Altersgrenze wurde um ein Jahr angehoben. Was bedeutet, alle Kinder und Jugendlichen zwischen 8 und 15 Jahren können bei uns ins Sommerzeltlager. Eine Mitgliedschaft im Jugendrotkreuz Bad Wurzach ist nicht erforderlich.

WAS BIETEN WIR?

8 Tage JUGENDFREIZEIT auf unserem ZELTPLATZ bei Erbisreute/Fuchsenloch. Dazu gehören volle Verpflegung, Lagerfeuer, Ball- und Geländespiele, Freizeit AG’s, Basteln, verschiedene Abendevents und vieles, vieles mehr. Übernachtet wird in Kleinzelten (ca. 4 – 8 Kinder pro Zelt), getrennt nach Jungen und Mädchen. Die Zeltbelegung erfolgt am ersten Tag direkt vor Ort, bei der die Wünsche der Kinder berücksichtigt werden.

CORONA BESONDERHEITEN

Ein Zeltlager unter Corona Bedingungen durchzuführen, ist wie ein Schiff durch mehr und weniger dichten Nebel zu manövrieren. Wir müssen einfach auf Sicht fahren. Um etwas flexibler zu sein, haben wir zum Einem ein Test- & Hygienekonzept ausgearbeitet und zum Anderen unseren Anmeldeprozess geändert.

Das ändert sich:

Umfangreiche Schnelltestungen

Jede*r Teilnehmer*in wird mehrmals in regelmäßigen Abständen im Lager getestet. Die wichtigste Testung ist hier selbstverständlich die direkt an der Abfahrt ins Lager. Dazu richten unsere geschulten RotKreuzler*innen eine Teststraße ein, in der wir jede*n Teilnehmer*in und jede*n Betreuer*in vor der Abfahrt ins Zeltlager testen. Nur so können wir alle unbeschwerter im Zeltlager sein. Genauere Informationen hierzu folgen nach Bestätigter Anmeldung. Getestet wird durch einen Schnelltest im vorderen Nasenbereich. Sollte dieser positiv ausfallen muss dieser mit einem PCR-Test widerlegt werden um dem Zeltlager beizuwohnen. Sollte es wärend dem Lager zu einem positiven Fall kommen werden wir das Lager abbrechen müssen.

Quasi- Quarantäne

Da wir dies für den sichersten Weg halten, werden wir dieses Jahr auf alle Programmpunkte mit Kontakt nach außen verzichten müssen. Wir finden selbstverständlich genügend Alternativprogramm hierfür im Lager.

Mögliche (teilweise) Maskenpflicht

Je nach Auflagen kann es sein das wir zumindest an bestimmten Aktionen auf eine Maskenpflicht bestehen müssen.

KOSTEN und ANMELDUNG

Um unsere doch erheblichen Kosten decken zu können, berechnen wir für:

• JRK-Mitglieder: 130,00 EURO
• Nichtmitglieder: 150,00 EURO

pro Person (inkl. 9,00 EURO Taschengeld, welches im Zeltlager ausbezahlt wird, und Corona Tests).

Max. 10,00 EURO zusätzlich in bar mitgeben.

01.

Anmeldung einreichen

Im ersten Schritt bitten wir Sie, die Anmeldung Ihres Kindes / Ihrer Kinder im Anmeldezeitraum 7.6. bis 20.6.2021 über unser Webportal "Castra Zeltlagerverwaltung" einzureichen.

02.

Rückmeldung Jugendrotkreuz

Nach dem Anmeldezeitraum vergeben wir die Plätze priorisiert an Jugendrotkreuz-Mitglieder, sowie an Kinder und Jugendliche aus der Großgemeinde Bad Wurzach (inkl. Ortschaften) . Für kurzfristige Absagen führen wir eine Warteliste, auf diese wir noch begrenzt Teilnehmer setzen können. Wenn die Nachfrage an Plätze weit über unseren Kapazitäten liegen, müssen wir leider auch Absagen versenden. Sie können den Status der Anmeldung jederzeit über unser Webportal "Castra" nachschauen.

03.

Schriftliche Bestätigung

Aus rechtlichen Gründen benötigen wir nach Zusage unsererseits die Anmeldung unterschrieben in gedruckter Form. Daher senden wir Ihnen diese zum Ausdrucken zu. Diese müssen Sie uns dann ausgefüllt und unterschrieben an uns zurücksenden. Sobald wir die Anmeldung schriftlich erhalten haben gilt Ihr Kind als angemeldet.

04.

Finale Zusage und Überweisung zum 21.07.

Da wir aufgrund der Coronalage noch nicht genau sagen können, ob unser Zeltlager wirklich stattfinden kann, werden wir eine finale Bestätigung erst zum 21.07.2021 ausstellen können. Diese erhalten Sie per Mail zusammen mit den Überweisungsdaten für die Teilnehmerpauschale, die dann bis zum Beginn des Zeltlagers überwiesen werden muss.

ANREISE UND GEPÄCKABGABE

Am Samstag, 31. Juli 2021 um 8:30 Uhr am Hallenbadparkplatz Bad Wurzach (Dr.-Harry-Wiegand-Str. 1) nur mit dem Fahrrad (keine E-Bikes), welches abschließbar sein muss. Ebenso muss ein Fahrradhelm getragen werden. Bitte die Ausrüstungsliste beachten und für jede Witterung ausreichend packen. Das Gepäck wird durch uns ins Zeltlager gebracht. Das Fahrrad wird für die weiteren Aktivitäten während des Zeltlagers benötigt.

Genauere Informationen bezüglich des Ablaufes in der Teststraße und der Abreise erhalten Sie von uns kurz vor Beginn.

ABREISE

Am Samstag, 7. August 2021 um 14:00 Uhr fahren wir in Fuchsenloch mit dem Fahrrad los, so dass wir gegen 16:30 Uhr in Bad Wurzach sind. Ihr Kind kann Sie von Bad Wurzach aus anrufen.

HEIMWEH?!

Für Heimweh kann keiner was. Wir möchten allerdings nicht, dass ein Teilnehmer aufgrund Heimweh abreist und dann ein oder zwei Tage später wieder kommt. Dies würde die Lagergemeinschaft stören und für Unruhe sorgen. Ebenso wäre es aufgrund unserer Corona Bestimmungen nicht zulässig.

WAS MUSS MIT?!

Damit nichts wichtiges zuhause vergessen wird, stellen wir eine kleine Packhilfe zur Verfügung! Packen Sie bitte die Reisetasche gemeinsam mit Ihrem Kind bzw. Ihren Kindern, damit sie im Zeltlager auch alles wieder finden oder wieder erkennen, falls mal etwas verloren geht.

NOCH FRAGEN?!

Bei Fragen, egal welcher Art, einfach anrufen oder eine E-Mail schreiben.